Datenschutzerklärung

fairHÖREN.net, eine Marke der fairHÖREN Hörgeräteversandhandel Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Mannheim, wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre persönlichen Daten, die Sie im Rahmen einer Bestellung oder im Zuge sonstiger Serviceangebote angeben sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern.

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Auf unseren Seiten erheben und verarbeiten wir an unterschiedlichen Stellen personenbezogene Daten wie z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, etc. . Wir möchten Ihnen im Folgenden einen möglichst detaillierten Überblick darüber geben, was bei uns mit Ihren Daten geschieht.

1. Datenerhebung:
Für eine komfortable Nutzung unseres Online-Shops kommen so genannte Cookies zum Einsatz. Diese Personenbezogenen Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder anderweitig vermarktet. Wir erheben personenbezogene Daten für folgende Zwecke. Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name, Adresse und Zahlungsart, werden hierbei nicht gespeichert. Eine Sitzung läuft nach 30 Minuten inaktivität ab. Nach 24 Stunden wird das Cookie endgültig vom Rechner des Kunden gelöscht.

2. Verwendung Ihrer Daten bei Bestellungen und anderen Serviceanfragen:
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Sofern auf unserer Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

3. Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke / Newsletter:
Wir nutzen die Daten unserer Kunden zudem gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für eigene Marketingzwecke. Insbesondere achten wir dabei darauf, dass unser Angebot bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Die Nutzung für eigene Marketingzwecke beinhaltet gegebenenfalls auch die Zusendung postalischer Werbemittel. Sie können einer entsprechenden Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die unten angegebene Adresse widersprechen.

Mit unserem Newsletter besteht für Sie die Möglichkeit, regelmäßig entweder per Mail oder postalisch, über die neuesten Informationen zu unseren wechselnden Angeboten informiert zu werden. Dieses Serviceangebot erhalten Sie nur, sofern Sie uns hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben. Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Adressdaten bzw. Ihrer Mail-Adresse sowie zu deren Nutzung zum Versand des Mail-Newsletters können Sie selbstverständlich jederzeit widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierzu können Sie sich an die unten angegebene E-Mailadresse wenden.

4. Weitergabe der Daten:
Die Weitergabe personenbezogener Daten für fremde Werbezwecke an Dritte ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz gestattet. Wir haben uns jedoch entschieden, auf eine solche kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte zu verzichten. Sofern es für die Auftragsabwicklung erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Partnerunternehmen innerhalb der EU, die uns bei der Kundenbetreuung, der Auslieferung unserer Produkte sowie bei der Erstellung und dem Versand unterstützen. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet. Insbesondere ist es unseren Partnern nicht gestattet, die Daten unserer Kunden für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben.

5. Unsere technischen Standards:
Beim Datentransfer bieten wir Ihnen das so genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

6. Sicherheit beim Zahlungsverkehr:
fairHÖREN.net bietet Zahlungsmöglichkeiten per Überweisung bei Vorkasse, Nachnahme oder mit PayPal an. Alle Zahlarten sind durch die oben genannten Sicherheitsstandards umfassend geschützt. Falls Sie über PayPal mit Kreditkarte zahlen, haben wir eine zusätzliche Sicherheit eingebaut: Diese gewähren wir Ihnen durch Abfrage der Kreditkartenprüfnummer im Bestellprozess unter „Zahlart“. Die dreistellige Kartenprüfnummer finden Sie im Unterschriftsfeld auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.

7. Cookies:
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen z.B. unsere Werbung für Sonderaktionen nur begrenzt häufig zu präsentieren. Cookies ermöglichen es uns, unser Internet-Angebot Ihren Bedürfnissen optimal anzupassen. Wir verwenden an mehreren Stellen so genannte „Sitzungs-Cookies“. Eine Sitzung läuft nach 30 Minuten inaktivität ab. Nach 24 Stunden wird das Cookie endgültig vom Rechner des Kunden gelöscht und sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, dass Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Wir empfehlen Ihnen aber, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, unsere Werbeschaltungen sinnvoll auszusteuern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

8. Auskunfts- und Widerspruchsrecht:
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Sofern Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten unter der unten angegebenen E-Mailadresse. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.

Wenn Sie Fragen haben, oder in einem der genannten Fälle von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:
fairHÖREN.net
Hörgeräteversandhandel Unternehmergesellschaft
(haftungsbeschränkt)
Q1, 12
D-68161 Mannheim
E-Mail:  datenschutz@fairHÖREN.net

Ende der Datenschutzerklärung.